CRM-Systeme zur Umsatzsteigerung

von Clients-Guide Press

Wie CRM-Systeme zur Umsatz-Steigerung beitragen

Vertriebsorientiert wirtschaftende Betriebe suchen immer wieder nach Möglichkeiten, die Performance im Unternehmen zu steigern. Der offizielle Erfolg eines Unternehmens wird bekanntlich schlicht und ergreifend am Umsatz gemessen. Doch hinter der Umsatzsteigerung steckt oft noch viel mehr. Durch eine überarbeitete Preiskalkulation, einem verbreiterten Angebot und der Akquise von Neukunden investieren Unternehmen viel Zeit und Geld in ihr Tagesgeschäft. Weitaus kostengünstiger und effektiver lassen sich derartige Betriebsoptimierungen jedoch mit einem professionellen CRM-System durchführen.

Die kreativen Köpfe hinter der Erfolgssoftware Clients-Guide setzen dabei beispielsweise auf eine konsequente Dokumentation der Kundengespräche und Kundenkontakte, die nicht nur als Basis für Analysen und Optimierungen dienen. Die gewonnenen CRM-Daten lassen darüber hinaus Rückschlüsse auf Zielgruppen und Kaufverhalten zu, die Vertriebsmitarbeiter effizienter arbeiten lassen.

Je mehr Mitarbeiter von überflüssigen administrativen Arbeiten entlastet werden, desto mehr Zeit können sie den wichtigen Kundengesprächen widmen - so erklärt das Team von Clients-Guide den größten Vorteil ihrer CRM-Software. Analysen bei mittelständischen Betrieben ohne CRM-System haben ergeben, dass Vertriebsmitarbeiter nur 13 % ihrer Arbeitszeit direkt mit Verkaufsgesprächen verbringen. Werden jedoch durch eine CRM-Software die Nebenaufgaben wie Terminvereinbarung, Angebotserstellung oder Fahrtenplanung unterstützt, bleibt naturgemäß mehr Zeit für Verkaufsgespräche.

Wenige organisatorische Maßnahmen reichen in der Regel aus, um die reine Verkaufszeit zu steigern und damit die Ziele der vertrieblichen Performance zu erreichen. Die CRM-Software bietet genau dafür zahlreiche Funktionen wie etwa die Routenplanung. Hierbei werden dem Nutzer zunächst die schnellsten Fahrtrouten angezeigt, die auch unter Berücksichtigung mehrerer Kundenbesuche Zeit und Kraftstoff sparen. Darüber hinaus ermittelt das System Kundenprofile in der Umgebung, sodass bei Ausfall eines Kundentermins spontan ein anderer Kunde aufgesucht werden kann.

Mit dem Hintergrundwissen aus Clients-Guide ist es Vertriebsmitarbeitern, Kundenberatern oder Handelsvertretern möglich, effiziente Verkaufsgespräche zu führen. Sie verfügen beispielsweise über das Wissen, wann der Kunde zuletzt Bestellungen aufgegeben hat und welche Produkte oder Dienstleistungen er bevorzugt. Sie kennen das Zahlungsverhalten des Kunden und wissen, welcher andere Kunde vielleicht zu seinem Bekanntenkreis gehört. Anhand dieser Details können Kunden zuvorkommend und fachlich versiert beraten werden, was letztendlich zur Kundenzufriedenheit und zum Erfolg für das Unternehmen führt.

Natürlich bietet das CRM-System bei kontinuierlicher Datenpflege stets die aktuellen Kontaktdaten, wobei das Hauptaugenmerk beim praxisorientiert entwickelten Clients-Guide auf der komfortablen Bedienung liegt. Individuell auf die Bedürfnisse des einzelnen Mitarbeiters zugeschnitten, können Menüs und Bedieneroberflächen personifiziert werden, damit Schnellzugriffe jederzeit möglich bleiben.

Letztendlich ist der Arbeitsaufwand im Verhältnis zur Performance-Steigerung mehr als gering, weshalb sich ein professionelles CRM-System für kleine und mittelständische Betriebe mit Vertrieb durchweg empfiehlt.

Als Spezialist auf dem Bereich des CRM bietet die Clients-Guide auch maßgeschneiderte Schulungen und Seminare an. Letztendlich kann das Unternehmen zahlreiche zufriedene Kunden vorweisen und deckt mit der konzipierten CRM-Software nahezu alle Ansprüche ab. Clients-Guide steht aktuell kurz vor dem Relaunch ihres Internetauftritts, der in Kürze über www.clients-guide.de weitere Informationen anbietet.

« Zurück